CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Donnerstag, 1. Oktober 2009

Farbenmix-Schnittmuster : eine Antwort von Sabine

Es haben viele Leute ihre Unzufriedenheit kundgetan, zum neuen Papier und der neuen Verpackung von Farbenmix-Schnittmustern. Ich hab einfach mal ne Mail hingeschrieben und meine kritische Meinung und auch die einiger fragender Kunden (bei Dawanda z.b.)
geäussert.

Daraufhin kam diese Antwort von Sabine:

Hallo Verena,
gerne darfst du schimpfen, nur durch konstruktive Kritik können wir uns weiterentwickeln! Nur so können die Dinge verbessert werden. Daher ist es sehr wichtig, auch kritische Rückmeldungen von den Kunden zu bekommen. Dies erstmal dazu.
Nun zu den Schnittmustern. Ja, das sehen wir genauso. Es sollte so sein, dass der Druck mit weniger Farbe aufgebracht wird und das Papier ohne bestimmte umweltbelastende Prozeduren hergestellt wird.
Leider gab es Mängel in der Bedruckung und auch wir waren mit der Umverpackung und der gelieferten Qualität nicht zufrieden. Da wir nur einzelne Schnittmuster kontrollierten, fiel es auch einigen Kunden auf.
Schon zum nächsten Schnittmuster ROBERTA wird es wieder die gewohnten Tüten geben, auch eine Papieralternative sind wir am Suchen. Leider wird unsere benötigte Größe in sehr wenigen Druckereien gefertigt. Janina ist seit gestern auf einer Messe und wir hoffen auf entsprechende Verträge. Dies alles klingt aber einfacher, als es ist.

Preiserhöhungen der Basicschnittmuster soll es zumindest im nächsten Jahr nicht geben.
Bei den doppelten Bögen oder aufwändigeren Gradierungen haben wir im letzten Jahr draufgezahlt, da leider die Druckpreise sehr stark angestiegen sind und die meisten Schnittmuster eben über Wiederverkäufer und Sammelbestellungen verkauft werden.
Anstatt Sammelbestellungen auszuschließen oder alle Schnittmuster teurer zu machen, sind wir den Weg der besonderen Schnittmuster gegangen. Das finden wir wesentlich gerechter.
Wie bei all unseren Schnittmustern sind die Details/Nähanleitung/Designbeispiele VOR dem Kauf online und jeder kann selber entscheiden, ob er das Schnittmuster braucht/haben möchte.

Also:

- das Tütenproblem ist ab ROBERTA wieder mittels Druckverschlussbeutel gelöst
- am Druck arbeiten wir, allerdings ist mein Anliegen ganz klar: weniger Farbe aus Umweltgründen!
- selbstverständlich werden alle zu beanstandenden Schnittmuster umgetauscht, auch aus Sammelbestellungen

Gerne kannst du diese Mail allen deinen Mitbestellern oder in den entsprechenden Foren veröffentlichen.

Für die fehlerhaften Schnittmuster entschuldigen wir uns und bedauern es wirklich!

Wir bitten darum, dass die nicht korrekt gedruckten Schnittmuster uns MIT PORTO und Absenderadresse zugeschickt werden. Ein neues Schnittmuster macht sich dann mit einer kleinen Entschädigung sofort auf den Weg. Du brauchst also nicht erst wieder einzusammeln.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei dir für deine Mühe und deine ehrliche und faire Kritik!

Liebe Grüße
Sabine








farbenmix GbR
Pollehn & Pollehn
Gerkostr. 4
26388 Wilhelmshaven
Net: www.farbenmix.de

8 Kommentare:

Soluma

Oooh - das klingt doch wirklich gut!!

Danke, dass du das für uns geklärt hast. Auf das Papier bin ich gespannt, die Tüten fand ich nicht sooo schlecht, da sie so groß sind, dass ich die Schnitte IN den Tüten abheften konnte.

Und bezugnehmend auf deinen anderen Beitrag: hoffentlich kriegen Kerstin, Ronny und der Support vom Provider das Stoff4u bald wieder hin .. hab schon in wilder Verzweiflung die KÜche geputzt *lol*

lg Anja

eVe

*lach* ich hab schnitte kopiert :D auf Haushalt hatte ich keinen Bock...

aber ich hibbel auch schon die ganze Zeit.... wegen des Forums..

Yvonne

Hi

Na,das hört sich doch schonmal nicht so schlecht an.
Ich finds gut,das sie sich so äußern,und es nicht einfach abtun,und das mit den Tüten klingt doch schon positiv.

Ich hab auch schon Haushalt geschmissen,und zabble rum,aber so kann man dann auch nichts verpassen*gg*

lg yvonne

Bine

Vielen lieben Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, das für uns zu klären.
Dann werde ich mein Schnittmuster mal ganz schnell auf den Weg bringen.
GGLG Bine

Heike
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
choco-la-la

Hallo Mädels,

wir arbeiten wirklich fieberhaft daran und gerade Mellis Mann als Programmierer leistet ganze Arbeit!!! Wir sind alle ziemlich mit den Nerven am Ende und vor allem ich stehe kurz vorm Herzinfarkt ....

Wir hoffen alles ganz ganz schnell wieder hin zu kriegen und haben inkl.neuem (eigenen) server schon alles in die WEge geleitet das es schnell weitergeht ...

Ich fühl mich da immer mehr als hilflos so als Technikniete und wenns "meinem Baby" schlecht geht bin ich sowieso nicht mehr zurechnungsfähig..

Hier auch ein DICKES DICKES DANKEEEEEEEEEE an Marco und Melli !!!!!!

Heike

Das finde ich eine offene und ehrliche Antwort und ohne drum herum Gerede.

Klasse!



Sorry, hab mich im ersten Kommentar dolle verschrieben- hab ihn gelöscht.

LG Heike

anseva

Genau so eine ähnliche Antwort habe ich auch von Sabine bekommen.
Warte auch schon ganz sehnsüchtig darauf,das ich wieder ins Forum kann*hibbel*.
Hoffentlich ist es bald soweit.
Da sieht man mal wie "süchtig"man danach ist *lach*.
GLG Anja

Kommentar veröffentlichen